Katharinenkirche in Zwickau
Hier predigte Thomas Müntzer - Die Stadt Zwickau gehört zu den bedeutenden Stätten der Reformation ...
Glühwein für Polio ...
Auch in diesem Jahr wird der RC Zwickau/Glauchau wieder Glühwein und Snacks anbieten.
Benefizkonzert
Benefizkonzert anlässlich des 100. Jahrestages der Rotary Foundation
Der Traum vom Paradies
Max und Lotte Pechsteins Reise in die Südsee
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Ich freue mich, Sie auf unserer Homepage zu begrüßen. Sie finden hier Wissenswertes über Rotary im Allgemeinen und über den RC Zwickau/Glauchau.Neben den freien Inhalten gibt es für unsere Clubmitgliedern zusätzlich interne Seiten.

Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten. Weltweit hat Rotary über 1,2 Mio. Mitglieder. Der RC Zwickau/Glauchau ist ein stabiles und angesehenes Mitglied der internationalen rotarischen Familie. 34 rotarische Freundinnen und Freunde  treffen sich einmal wöchentlich zu einem Meeting, das dem gegenseitigen Gedankenaustausch und der Pflege der rotarischen Freundschaft dient.  Sie repräsentieren einen Querschnitt führender Persönlichkeiten und Berufsfelder aus Zwickau, Glauchau und der näheren Umgebung. In vielfältiger Weise unterstützen der Club und seine Mitglieder Projekte im sozialen Bereich und fördern Kunst und Kultur in der Region.

Das rotarische Jahr 2017/18 steht weltweit unter dem Motto „Rotary – making a difference“ und verweist darauf, dass unser rotarischer Dienst Unterschiede im Leben derjenigen Menschen zu schaffen vermag, denen wir helfen wollen. Dabei gilt es Neues zu wagen, Traditionen zu überdenken und Chancen zu ergreifen.
In diesem rotarischen Jahr wollen wir deshalb gemeinsam Bewährtes fortsetzen und Neues beginnen. Wir werden weiter eine Reihe von sozialen Projekte in der Region, die bereits über mehrere Jahre laufen, aber natürlich auch das weltweite Hilfsprojekt zur endgültigen Ausrottung der Kinderlähmung unterstützen. Es gibt aber auch neue Projekte, wie das Projekt „Kindern Ferien schenken“.

In diesem Sinne freue ich mich auf ein rotarisches Jahr in freundschaftlicher Gemeinschaft voller Aktivität und  mit erfolgreichen sozialen Projekten. Wer mehr Interesse an der Arbeit unseres Clubs hat, darf sich auch ruhig an mich wenden.  

Dr. Michael Luther
Präsident des Rotary Clubs Zwickau/Glauchau 2017/18  

Zur Geschichte unseres Clubs

Die Gründung des Rotary Clubs Zwickau/Glauchau erfolgte am 22. November 1932 auf Initiative von Fürst Günther von Schönburg-Waldenburg, der Mitglied des RC Chemnitz war. Leider dauerte diese erste Phase nur eine kurze Zeit, bereits 1933 wurde der RC Zwickau/Glauchau wieder aufgelöst. Es sollten über 55 Jahre vergehen bis eine Neubelebung erfolgen konnte.

Im Rahmen der Städtepartnerschaft Dortmund–Zwickau kam es unmittelbar nach der politischen Wende 1989 zu ersten Kontakten des Gründungsbeauftragten des RC Dortmund, des Freundes Prof. Fischedick mit dem Vorbereitungsteam in Zwickau. Zu den allerersten Akteuren in Sachen Rotary gehörten unser heutiges Ehrenmitglied Günter Mieth, Superintendent i.R., Frau Prof. Elke  Mehnert, die noch heute unserem Club angehört, der leider bereits verstorbene Dekan Horst Hoffmann und der damalige Oberbürgermeister Rainer Eichhorn. So fand sich bald eine Gruppe engagierter Leute, zunächst eine Frau und 21 Männer, die sich für Ethos und Ziele von Rotary, für \"Service above self\" begeistern ließen und so konnte  am 17. März 1992 die Wiedergründung des Clubs Zwickau / Glauchau im Ringkaffee gefeiert werden. Gründungspräsident Freund Michael Kühn, formulierte die ersten Clubziele im Berufsdienst, im Gemeindienst und in der Mitgliederentwicklung.
Die ersten Jahre waren stark geprägt von dem Prozess der deutsch-deutschen Annäherung. Die damalige Zusammensetzung unseres Clubs aus etwa 50% Alt-Zwickauern und 50% erst nach der Wende in die Region gekommen Mitgliedern aus den Alt-Bundesländern hat diesen Annäherungsprozess ganz stark gefördert.

Lesen Sie hier weiter...
Neues aus dem Club
Glühweinverkauf auf dem Weihnachtsmarkt
Glühwein für Polio Plus
Der Erlös kommt dem Programm Polio Plus zu Gute.
Der Erlös kommt dem Programm Polio Plus zu Gute.
Zur besseren Organisation werden die Clubmitglieder gebeten, ihre Teilnahme auf der Seite Internes anzumelden.

Halbjahrestreffen der Präsidenten
Projekte RC Zwickau/Glauchau
Sechs laufende Projekte wurden auf dem Halbjahrestreffen der Präsidenten am 28. Januar 2017 in Rehau vorgestellt.

Besuch im Max Pechstein Museum
Der Traum vom Paradies
Die Ausstellung der Zwickauer Kunstsammlungen zeigt 15 Gemälde und 38 Arbeiten auf Papier, die Tagebücher von Max und Lotte und auch den legendären Palau-Balken

Bitte anmelden
775 Jahre Glauchau - Ausstellung und Vortrag ...
775 Jahre Glauchau
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
24.07.2018
19 Uhr
Zwickau/Glauchau
Brauhaus Zwickau
Berufsrisiken eines Juweliers
14.08.2018
19 Uhr
Zwickau/Glauchau
Brauhaus Zwickau
Blockchain/Kryptowährungen
Neues aus dem Distrikt 1880
Rotary Convetion in Atlanta - 10.-14.06.2017
Rundbrief / Anmeldung
Liebe rotarische Freundinnen und Freunde, ich hatte es im Juli für Ende September/Anfang Oktober angekündigt und möchte heute auch endlich „liefern“:
Rotary Convetion in Atlanta - 10.-14.06.2017
Rundbrief / Anmeldung
Liebe rotarische Freundinnen und Freunde, ich hatte es im Juli für Ende September/Anfang Oktober angekündigt und möchte heute auch endlich „liefern“:
Einzigartig: Die Rotary Collection“
RC Nürnberg-Sigena
Mit der Jahresausstellung 2006 startete der RC Nürnberg-Sigena das ungewöhnliche Gemeindienstprojekt der Rotary Collection.

Einzigartig: Die Rotary Collection“
RC Nürnberg-Sigena
Mit der Jahresausstellung 2006 startete der RC Nürnberg-Sigena das ungewöhnliche Gemeindienstprojekt der Rotary Collection.
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“
D 1880 – Jahreskonferenz
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“, appellierte Dorothee Strunz, Governor 2016/17 an die Rotarier aller Clubs, die zur Distriktskonferenz gekommen waren.

„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“
D 1880 – Jahreskonferenz
„Wir haben viel vor – helfen Sie mit“, appellierte Dorothee Strunz, Governor 2016/17 an die Rotarier aller Clubs, die zur Distriktskonferenz gekommen waren.
Rotary Clubs Regensburg
Integration von Flüchtlingen
"CampusAsyl" - Nun haben auch die 4 RC’s Regensburg den stolzen Betrag von 37.000 Euro gespendet.
Lobende Worte von K. R. Ravindran
Ihr macht einen tollen Job
Rund 500 begeisterte Rotarier/innen begrüßten ihn bei den verschiedenen Veranstaltungen in Nürnberg und Erlangen – Volles Besuchsprogramm in nur zwei Tagen.
RC Bayreuth-Eremitage
Gärten der Begegnung
Bei schönstem Sommerwetter erfolgte die lang ersehnte Einweihung des Grillplatze mit Lehmofen in den "Gärten der Begegnung" in Bayreuth.
Rotary Magazin
Es ist wieder Zeit, die tollsten Renn-Vögel an den Start zu bringen: Die Zeit der Entenrennen hat längst begonnen. Bei Ihnen auch?
Es ist wieder Zeit, die tollsten Renn-Vögel an den Start zu bringen: Die Zeit der Entenrennen hat längst begonnen. Bei Ihnen auch?
Barry Rassin ist der "Neue": 2018/19 amtiert er als Rotary International President. Wir stellen den Mann von den Bahamas vor.
Barry Rassin ist der "Neue": 2018/19 amtiert er als Rotary International President. Wir stellen den Mann von den Bahamas vor.
Drei Länder kämpfen derzeit noch gegen Polio. Auch in Deutschland machen sich Rotarier stark für die Ausrottung - MEHR.
Sauberes Wasser ermöglicht Gesundheit und Hygiene. Wie Rotarier sich gegen Krankheiten und für mehr Gesundheit engagieren.
Probleme nicht nur diskutieren, sondern angehen: Das Credo der Rotarier wird oft umgesetzt. Dann heißt es: Rotarian at work.
Ab sofort steht Rotariern in Deutschland das elektronische Mitgliederverzeichnis "RO.eMGV" zur Verfügung. Außerdem zeigt sich die Webseite rotary.de in einem neuen Gewand.
Erfahrungsaustausch und das Setzen neuer Impulse standen im Mittelpunkt des Berufsdienstseminars, das der Distrikt in Syke durchführte.
Die Zahl der Polio-Erkrankungen ist rückläufig. Dennoch müssen alle Kräfte für den Kampf gegen Kinderlähmung aktiviert werden .
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Zwickau/Glauchau. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Durch anhaken der nachfolgenden Checkbox "Zustimmung Datenverarbeitung" bestätigen Sie, dass Sie die unten unter DATENSCHUTZ verlinkte Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben und dass die von Ihnen eingegebenen Daten und Inhalte zur Beantwortung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet und gespeichert werden dürfen.
Das Absenden des Kontaktformulars ist ausschliesslich nach Zustimmung zur Datenverarbeitung möglich.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit an die unten unter IMPRESSUM stehende E-Mail-Adresse widerrufen.

Sie müssen der Verarbeitung Ihrer Daten vor der Absendung des Kontaktformulars zustimmen!
Meeting plan
2.-4. Dienstags im Monat, 19 Uhr, Brauhaus Zwickau, Horchzimmer, Peter-Breuer-Str. 12, 0375-3032032.; Jeden 1. Dienstag im Monat, 12.30 Uhr Mittagsmeeting, Galerie Café, Hauptmarkt 21, Zwickau, 0375-298148
×
×
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×